Starke Backlinks setzen

Starke Backlinks setzen

Starke Backlinks setzen – eine kleine Einführung

Bestimmt ist es dir aufgefallen, dass das Setzen von Backlinks gar nicht so einfach ist – es aber ein wichtiger in der Suchmaschinenoptimierung ist (SEO). Der Eine Blog setzt Kommentare ausschließlich auf „No follow“. Der Andere Blog ist seit Ewigkeiten nicht mehr gepflegt worden. Wo kannst du also einen Backlink setzen, der dir auch weiterhilft?

Geh dazu einfach auf bloggerei.de oder ein anderes gut gepflegtes Blogverzeichnis und suche nach Blogs, die aktuell sind. Am Besten sind Blogbeiträge, die gerade erst veröffentlicht wurden. Da kannst du in der Regel davon ausgehen, dass du einen Link auf diesem Blog bekommen kannst. Ein Beispiel dafür ist der Blog www.bloggiraffe.de von Sven Scheuerle. Sven ist seit 5 Jahren im Onlinemarketing tätig und pflegt diesen Blog regelmäßig. Das heißt jetzt nicht, dass du dich auf diesen Blog stürzen sollst wie ein Aasgeier. Es ist nur ein Beispiel. Denn gut gepflegte Blogs gibt es zu praktisch jedem Thema und jeder Nische.


Aber aufgepasst!

Starke Backlinks setzen – Du kannst jetzt nicht willkürlich irgendwas hinkritzteln wie: „Super Artikel. Danke dafür.“ Oder: „Euer Blog sieht super aus. Ich werde euch weiterhin besuchen kommen.“ Da fällt jedem sofort auf, dass du nur ein sogenannter Backlinkjäger bist. Nein, du musst dich für den Artikel auch interessieren und deine echten(!) Erfahrungen mitteilen. Positive wie negative. Stelle auch gern ehrlich gemeinte(!) Fragen zum Artikel, wenn dir beispielsweise eine Software vorgestellt wird wie die Software von Klick-Tipp auf dem Blog www.geld-verdienen-mit.de von Marek Decker. Denn so sehen die Blogger, dass du zwar auch den Backlink haben willst. Aber sie sehen eben auch, dass du auch ehrliches Interesse an der Arbeit des Bloggers hast. Und das ist das Wichtigste überhaupt. Zeige Interesse! Ganz einfach, indem du dich eben wirklich dafür interessierst.

Das dauert dir zu lange?

Starke Backlinks setzenStarke Backlinks setzen – Das mag sein. Aber dann ist das Geschäft einfach nichts für dich. Sei wie der Detektiv auf dem Bild. Natürlich ist das Lesen der Artikel zeitraubend. Allerdings kannst du dir dabei jede Menge Tipps und Tricks abholen. Du kannst ebenso von den Fehlern anderer lernen und es von vornherein besser machen. Das ist unbezahlbar in unseren Augen! Und wir haben lieber einen oder auch mehrere themenrelevante Backlinks auf einem sehr gut gepflegten Blog als eine Reihe von Links auf irgendwelchen Linkfarmen die schwache bis schädliche Backlinks generieren. Da hast du am Ende einfach mehr von, weil du glaubwürdig bist!

Backlink Check

Starke Backlinks setzen – Wenn du mit der Zeit einen Backlink Check für deine Seite durchführst wirst du stolz darauf sein, wo dein Backlink überall gesetzt ist. Wenn, und nur wenn du deine Backlinks auch auf Top-Seiten gesetzt hast. Und dann kannst du auch Geld verdienen im Internet mit Affiliate Marketing oder was auch immer dein Geschäft ist. Backlinks setzen dauert einfach. Nimm dir also die Zeit, die es braucht. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut! Das ist eine abgedroschene Phrase. Das wissen wir! Allerdings trifft sie hier genau ins Schwarze.

Schau einfach mal in unseren Gratis Kurs rein. Da behandeln wir das Thema auch ausführlich >>>hier klicken.

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.