HTML Farben Charts

HTML Farben Charts

HTML Farben Charts

Auf der Seite, die wir dir in dem Video vorstellen findest du alle möglichen HTML Farben Charts die du brauchst, um deinen Newsletter oder andere Dinge auf deiner Seite farblich anzupassen. Dieses Onlinemarketing Tool HTML Farben Charts ist wie die meisten Tools, die wir dir hier auf unserer Seite „Geld verdienen im Internet“ vorstellen kostenlos. Nutze es einfach für dich selbst und geben es auch gern an deine Community weiter. Das schafft Vertrauen und es wird dir ganz einfach gedankt!

Der Link >>>hier klicken

Auf der Seite selbst findest du auch weiter unten einen Code zum Einbinden in deine Webseite. Egal ob in der Sidebar oder sonst wo.

Der Code: <a href=“http://html-color-codes.info“ title=“HTML color codes“>HTML color codes</a>

Ob man das jetzt aber zwangsläufig machen muss, weiß ich nicht. Schließlich bietet der Seitenbetreiber von dem Tool mal abgesehen keine Gegenleistung, was die Verlinkung angeht. Verfolge diesbezüglich gern diesen Beitrag weiter. Denn genau dafür habe ich den Seitenbetreiber angeschrieben. Ich meine, was soll er schon gegen einen guten Do follow Link haben. Jedenfalls, wenn er das Online Marketing verstanden hat.

HTML Farben ChartsHinweis: Auf unserem YouTube Kanal haben wir das kostenlose Tool von rapidtags (hier der Link >>>) benutzt. Das hat für diesen Beitrag echt nicht viel hergegeben. Aber auch das passiert zwischendurch, dass du an dieser Stelle eben nicht groß bedient wirst. Aber was wäre das Leben oder das Online Marketing ohne Herausforderungen.

 

Die tags, die schlussendlich übrig blieben sind die Folgenden:

tutorial, color chart, chart, colour

Tutorial passt nicht so wirklich. Aber so ist es eben manchmal. Color Chart, Chart und Colour sind ok und die benutzen wir auch. So, jetzt wollen wir das ganze mal nicht zu sehr ausarten lassen. Der Exkurs zu rapidtags war eigentlich auch nur gedacht, um einen ordentliche Textlänge hinzubekommen. Wie du siehst, geht das auch auf diesem Wege (-:

Wenn du selbst einen Kommentar hinterlassen möchtest, ist das über die Kommentarfunktion mit einem Do follow Link problemlos möglich. Fragen stellen geht natürlich auch. Ebenso kannst du einen Gastartikel bekommen.

Lass dich einfach inspirieren!

Schau auch einfach mal in unseren Gratis Kurs zum Thema WordPress und Blogging rein >>>hier klicken


Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.